Tag: Bus on Demand

Weiterer BUNTer Beitrag zur Kölner Verkehrswende: KVB kündigt „Bus on Demand“-Pilotprojekt an

Der Kölner Stadt-Anzeiger und die Kölner Rundschau berichten, dass die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) ein „Bus on Demand“-Pilotprojekt starten wollen. Dahinter steckt die Idee, dass Fahrgäste die Möglichkeit erhalten, einen KVB-Bus per App zu bestellen, der sie z. B. von Zuhause abholt und  zur nächsten Straßenbahnstation oder zum Bahnhof fährt. In Duisburg und in München wird …

Continue reading

Fahrscheinfreier Tag und andere Visionen der Kölner Verkehrsplanung – Podiumsdiskussion

EINLADUNG ZUR PODIUMSDISKUSSION DER GRUPPE BUNT IM RAT DER STADT KÖLN am 29. Mai 2018 Fahrscheinfreier Tag und andere Visionen der Kölner Verkehrsplanung Vor zwei Jahren hat der Rat der Stadt Köln durch unsere Initiative einen fahrscheinfreien Tag beschlossen. Dieser wird am 3. Juni dieses Jahres erstmalig in einer deutschen Großstadt getestet. Die kostenfreie Nutzung …

Continue reading

Was wir im Rat 2017 bewirkt haben: Der BUNTe Jahresrückblick 

Liebe Freundinnen, Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer, 2017 war nicht nur bundesweit, sondern auch für unsere Gruppe im Rat der Stadt Köln ein bewegtes Jahr. Das sieht man schon an unserem Namen: Wir haben uns von der Piratenpartei getrennt und beschreiten unter „BUNT im Rat der Stadt Köln“ nun neue Wege. Dabei halten wir uns immer …

Continue reading

Videoblog: Bus on Demand, Messstationen und der Ebertplatz

Bus on Demand, Messstationen und der Ebertplatz – Videoblog  Thomas vom 25.11.2017. Thomas Hegenbarth berichtet in seinem Videoblog über die vergangende Ratsitzung vom 14.11.2017, u.a. über den erfolgreichen Änderungsantrag “Busverkehr stärken” (Bus on Demand) u.v.m. – schaut rein, es lohnt sich!  Hier alle weiteren Infos zu Bus on Demand, Umwelt-Messstationen, Sozialticket, Sperrklausel, städtische Videoüberwachung, …

Continue reading

Das erste Mal in BUNT und gleich erfolgreich: „Bus on Demand“-Angebot wird geprüft

  In der gestrigen Ratssitzung wurde eine sinnvolle Initiative zur Ausweitung des KVB-Busnetzes auf den Weg gebracht, die wir mit einem Änderungsantrag unterstützten. Im Änderungsantrag forderten wir folgende Ergänzungen: 1. Bei den Vorschlägen für eine dauerhafte Erweiterung des KVB-Busnetzes soll der Ausbau der KVB-Angebote „TaxiBus“ und „AST“ zu einem erweiterten „Bus on Demand“-Angebot (auch per …

Continue reading